Kieferorthopädie für Jugendliche

Die Mehrzahl der kieferorthopädischen Behandlungen beginnen im Alter von 9 bis 13 Jahren, aber auch nach diesem Zeitpunkt ist es nicht zu spät. Gerade bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen stellt das Aussehen mit einer sichtbare Zahnspange ggf. ein Problem dar. Daher behandeln wir in der Zahnspangenwelt alternativ mit unsichtbaren oder lingualen Zahnspangen, damit keiner von der Zahnspange erfährt und das Selbstbewusstsein erhalten bleibt.

Unsichtbare Zahnkorrektur

Cool und selbstbewusst

Sollte eine sichtbare Zahnspange nicht in Frage kommen, bieten wir unsere Jugendlichen und junge Erwachsenen Patienten, denen die Ästhetik wichtig ist, Behandlungsmöglichkeiten mit einer unsichtbaren oder lingualen Zahnspange an.

Unsichtbare Zahnspangen Linguale Zahnspangen

Unsichtbare Zahnkorrektur